DE EN FR

Hier kommt das User Feedback

Telefon E-Mail Info
Baumgarten Seilbahn Bezau © Ludwig Berchtold / Seilbahn Bezau

Seilbahn Bezau

Seilbahn Bezau

Von Bezau fährt die moderne Seilbahn auf das Sonderdach und zur Bergstation Baumgarten. Dort befindet sich das Panoramarestaurant mit Aussichtsterrasse.

Wanderer, Paragleiter, Mountainbiker und alle, die eine schöne Aussicht genießen wollen, bringt die Seilbahn Bezau hinauf auf den Berg. Aussteigen kann man bei der Mittelstation Sonderdach. Das gilt vor allem für Mountainbiker: Sie können ihre Räder bis zur Mittelstation in der Seilbahn mitnehmen. Die zweite Bahn-Etappe führt hinauf zur Bergstation Baumgarten. Gleich daneben befindet sich das moderne Panoramarestaurant mit Terrasse.

Wandertipps

  • Von der Bergstation Baumgarten führt der gemütliche Panoramaweg in rund 1,5 Stunden zu schönen Aussichtspunkten. Zu Beginn geht es hinauf zur Niedere Höhe (1.711 m). Danach zweigt der Weg links ab und führt hinunter zur Vorderen Niederealpe (Berggasthof). Von hier wandert man gemütlich in ca. 20 Minuten zurück zur Bergstation Baumgarten. Unterwegs kann man auch den Paragleitern zuschauen, wie sie vom Berg weg ins Tal starten.
  • Von Baumgarten in die Vorsäßsiedlung Schönenbach führt der genussvolle Wandertag „Kulinarisch wandern“. Die Gehzeit beträgt rund 3,5 Stunden.

Einkehrmöglichkeiten

  • Panoramarestaurant Baumgarten mit Terrasse und Aussichtsplattform auf dem Dach
  • Alpe Leugher – in der Nähe der Station Sonderdach, bewirtschaftet von Mai bis September, Bergkäse, Milch, Butter aus eigener Erzeugung

Gut zu wissen

  • Die Seilbahn Bezau und das Panoramarestaurant Baumgarten sind barrierefrei zugänglich.
  • Mountainbikes können bis zur Mittelstation Sonderdach mitgenommen werden (€ 2,- pro Bike)

Betriebszeiten

durchgehend bis 4. November
10./11., 17./18. November

Fahrzeiten

9 – 17 Uhr im Halbstundentakt;
26. Oktober – 18. November: 9. – 16.30 Uhr jeweils um .20 und .50 Uhr – bei Bedarf auch ohne Unterbrechung

Informieren

Bregenzerwald Gäste-Card

Bregenzerwald Gäste-Card © Adolf Bereuter / Bregenzerwald Tourismus

Die Bregenzerwälder Berge sind reich an Entdeckenswertem.

Die „Eintrittskarte“ zu allen bewegten und genussvollen Bergerlebnissen ist die Bregenzerwald Gäste-Card. Sie bringt Besucher beliebig oft per Bergbahn nach oben, gilt für umweltfreundliche Fahrten mit den öffentlichen Bussen und zudem für erfrischend-entspannende Stunden in den Freibädern. Die Bregenzerwald Gäste-Card erhalten alle Besucher, die zwischen 1. Mai und 31. Oktober 2018 drei oder mehr Nächte in einer der 24 Partnergemeinden verbringen.

mehr erfahren
Wo die Erde atmet
Eine Geschichte

Wo die Erde atmet

mehr lesen