DE EN FR

Hier kommt das User Feedback

Telefon E-Mail Info
HochhŠderich Winterwanderung

Riefensberg | Hochhäderich Rundweg

merken teilen
Drucken
GPX
KML
Fitness
Winterwandern

Riefensberg | Hochhäderich Rundweg

Winterwandern • Bregenzerwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Bregenzerwald Tourismus GmbH
  • Winterwandern am Hochhäderich
    / Winterwandern am Hochhäderich
    Foto: Ludwig Berchtold, Bregenzerwald Tourismus GmbH
  • Hochhäderich im Winter
    / Hochhäderich im Winter
    Foto: Ludwig Berchtold, Bregenzerwald Tourismus GmbH
  • Winterwandern am Hochhäderich
    / Winterwandern am Hochhäderich
    Foto: Ludwig Berchtold, Bregenzerwald Tourismus GmbH
  • Blick auf den Bodensee ins Nebelmeer
    / Blick auf den Bodensee ins Nebelmeer
    Foto: Elisabeth Schneider
  • Winterwandern am Hochhäderich
    / Winterwandern am Hochhäderich
    Foto: Elisabeth Schneider
  • Alpengasthof Hörmoos
    / Alpengasthof Hörmoos
    Foto: Elisabeth Schneider
  • Winterwandern Hochhäderich
    / Winterwandern Hochhäderich
    Foto: Elisabeth Sohm, Community
  • Winterwandern Hochhäderich
    / Winterwandern Hochhäderich
    Foto: Elisabeth Sohm, Community
  • Winterwanderweg Hochhäderich
    / Winterwanderweg Hochhäderich
    Foto: Elisabeth Sohm, Community
  • Winterwanderweg Hochhäderich
    / Winterwanderweg Hochhäderich
    Foto: Elisabeth Sohm, Community
Karte / Riefensberg | Hochhäderich Rundweg
900 1050 1200 1350 1500 m km 1 2 3 4 5 6 7

Traumhafter Höhenweg im Alpgebiet des Vorderwaldes.
leicht
7,3 km
2:30 Std
70 hm
70 hm
Der grenzüberschreitende Rundweg verbindet den Bregenzerwald mit dem Oberallgäu bzw. Vorarlberg mit Bayern. Zwischen der Zufahrtsstraße und der Moosalpe verbirgt die Schneedecke das Kojenmoos, ein noch sehr ursprünglich erhaltenes und unter Schutz gestelltes Hochmoor.

Die Route verläuft fast zur Gänze auf gewalzten Wanderpisten durch die Hochtalmulde zwischen den Nagelfluhkämmen von Hochhäderich und Kojen-Fluh.
Sie führt vom Hochhäderich-Parkplatz (1.227 m) zunächst eben über die österreichisch-deutsche Staatsgrenze und steigt zum Plateau der Hörmoosalpe (1.270 m) an. Von dort geht man ein Stück weit abwärts zur Hochwiesalpe (1.230 m), danach zur Glutgschwandenalpe (1.200 m) und zuletzt über die Moosalpe (1.224 m) zurück zum Ausgangspunkt.

Autorentipp

Einkehrmöglichkeiten:
Almhotel Hochhäderich, Hörmoosalpe, Hochwiesalpe, Moosalpe
outdooractive.com User
Autor

Bregenzerwald Tourismus

Aktualisierung: 21.02.2017

Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
1289 m
1197 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Sicherheitshinweise
NOTRUF:
140 Alpine Notfälle österreichweit
144 Alpine Notfälle Vorarlberg
112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)
www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps

Ausrüstung

- gutes Schuhwerk
- Winterbekleidung

Start

Hochhäderich-Parkplatz (1216 hm)
Koordinaten:
Geographisch
47.489000 N 9.985550 E
UTM
32T 574240 5259978

Ziel

Hochhäderich-Parkplatz

Wegbeschreibung

Die Route verläuft fast zur Gänze auf gewalzten Wanderpisten durch die Hochtalmulde zwischen den Nagelfluhkämmen von Hochhäderich und Kojen-Fluh.Sie führt vom Hochhäderich-Parkplatz (1.227 m) zunächst eben über die österreichisch-deutsche Staatsgrenze und steigt zum Plateau der Hörmoosalpe (1.270 m) an. Von dort geht man ein Stück weit abwärts zur Hochwiesalpe (1.230 m), danach zur Glutgschwandenalpe (1.200 m) und zuletzt über die Moosalpe (1.224 m) zurück zum Ausgangspunkt.

Öffentliche Verkehrsmittel

www.vmobil.at

Anfahrt

... aus dem Norden
Über die deutschen Autobahnen über Stuttgart - Singen - Meerburg - Lindau ODER Ulm - Memmingen - Lindau oder Augsburg bzw. München - Kempten oder München - Memmingen - Lindau.

... aus dem Westen
Über die Schweizer Autobahnen via Zürich - St. Gallen - St. Margrethen oder Zürich - Wallensee - Sargans.

... von Oberstaufen (D)
Aach - Richtung Riefensberg Ortsmitte (nicht in das Zentrum fahren!)- an der Kreuzung Ortseinfahrt Riefensberg rechts halten (folgen Sie der Beschilderung "Almhotel - Alpenarena Hochhäderich") - nach ca. 3 km VOR dem Gasthof Engel links - Bergstraße von 6 km - Almhotel und Schigebiet Hochäderich

... ODER von Bregenz
- Alberschwende - Müselbach - Lingenau - Hittisau (nicht in das Zentrum fahren - folgen Sie der Beschilderung "Almhotel - Alpenarena Hochhäderich") - NACH dem Gasthof Engel rechts - Bergstraße von 6 km - Almhotel und Schigebiet Hochäderich MAUTFREI erreichbar!

Parken

Parkplatz Almhotel Hochhäderich
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • Winter in Riefensberg
    Riefensberg | Über Hochlitten zum Alpstüble Moos
  • Kirche St. Leonhard, Riefensberg
    Riefensberg | Rundweg durch Feld und Wald
  • Winterlandschaft Krumbach
    Krumbach | Zum Heilbädle Rossbad
  • Hittisau im Winter
    Hittisau | Hittisauer Rundweg
  • Winterwandern in Hittisau
    Hittisau | Über Brücken zu Alpen
  • Sulzberg Oberköhler
    Sulzberg | Höhenwanderung Stockreute
  • Sulzberg | Höhenwanderung Hochsträss
 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.
Schwierigkeit
leicht
Strecke
7,3 km
Dauer
2:30 Std
Aufstieg
70 hm
Abstieg
70 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

: Std
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.
bwmag15_9706_F
Eine Geschichte

Mein Bödele

mehr lesen