DE EN FR

Hier kommt das User Feedback

Telefon E-Mail Info
Wandern Hochhäderich © Johannes Fink undefined

Hittisau | Hochhäderich-Runde

merken teilen
Drucken
GPX
KML
Fitness
Mountainbike

Hittisau | Hochhäderich-Runde

Mountainbike · Bregenzerwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Bregenzerwald Tourismus GmbH Verifizierter Partner 
  • Hochhäderich
    / Hochhäderich
    Foto: Johannes Fink, Bregenzerwald Tourismus GmbH
  • Wandern am Hochhäderich
    / Wandern am Hochhäderich
    Foto: Johannes Fink, Bregenzerwald Tourismus GmbH
  • /
    Foto: Naturpark Nagelfluhkette e.V.
Karte / Hittisau | Hochhäderich-Runde
900 1200 1500 1800 m km 2 4 6 8 10 12 14 16 18 20 Hittisau Berggasthof Hochhäderich Almhotel Hochhäderich Au

Schöne und aussichtsreiche Mountainbike-Tour für Fortgeschrittene von Hittisau auf den Hochhäderich und wieder zurück.
mittel
21,2 km
4:15 h
844 hm
844 hm
Die Tour eignet sich bestens für Einsteiger, die zum ersten Mal auf einen Berg hinauffahren wollen. Ziel ist der Hochhäderich (1.566 m), der westlichste Berg der Nagelfluhkette mit wunderschönem Ausblick bis zum Bodensee.

Der erste Teil der Tour verläuft auf der asphaltierten Straße bis in den Ortsteil Au. Von dort radelt man auf einer schmalen Bergstraße vorbei an Wiesen, später durch den Wald zur Hennenmoosalpe und hinauf zum Berggasthof Hochhäderich. Nach einer Einkehrpause geht es auf dem gleichen Weg zurück zur Hennenmoosalpe, weiter zum Almhotel Hochhäderich und auf der asphaltierten Straße ins Tal nach Hittisau. Am Ende der Tour lohnt sich ein Abstecher zum Schwimmbad Hittisau. Ganz in der Nähe steht die älteste gedeckte Holzbrücke des Landes, die Kommabrücke.

Autorentipp

Einkehrmöglichkeiten:
Berggasthof Hochhäderich, Almhotel Hochhäderich, Gasthof Hennenmoosalpe
outdooractive.com User
Autor
Elisabeth Schneider
Aktualisierung: 27.05.2019

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1522 m
Tiefster Punkt
745 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

- Verantwortungsvolles Fahren mit kontrollierter Geschwindigkeit und auf halbe Sicht , besonders bei Kurven, da jederzeit mit Hindernissen zu rechnen ist: Steine, Äste, Wegschäden, zwischengelagertes Holz, Weidevieh, Weidegatter, Schranken, Fahrzeuge und Forstmaschinen, Wegsperren, etc.

- Wanderer und Fußgänger haben Vorrang. Rücksichtsvolles Überholen erfolgt im Schritttempo.

- Die land- und forstwirtschaftliche Bewirtschaftung hat auf den freigegebenen Wegen Vorrang. Weidegatter sind wieder zu schließen, vorübergehende Wegsperren werden eingehalten.

- Die vorgesehenen, beschilderten Strecken nicht verlassen. Damit werden Natur- und Wildlebensräume geschont.

Ausrüstung

Helm, Brille, Schutzausrüstung, witterungsangepasste Kleidung, Rucksack mit Erste-Hilfe-Set, Pumpe, Reserveschlauch

Weitere Infos und Links

Wissenswertes
Naturpark-Nagelfluhkette: Der grenzüberschreitende Naturpark erstreckt sich vom bayerischen Allgäu bis in den Vorderen Bregenzerwald. „Nagelfluh“ bezeichnet eine geologische Besonderheit, nämlich ein Gesteinskonglomerat.

 

Start

Hittisau (791 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.457730, 9.959513
UTM
32T 572321 5256478

Ziel

Hittisau

Wegbeschreibung

Ziel dieser Tour ist der Hochhäderich (1.566 m), der westlichste Berg der Nagelfluhkette mit wunderschönem Ausblick bis zum Bodensee. Der erste Teil der Tour verläuft auf der asphaltierten Straße über Gfäll in den Ortsteil Au. Von dort radelt man auf einer Bergstraße vorbei an Wiesen und danach durch den Wald hinauf zur Hennenmoosalpe und weiter zum Berggasthof Hochhäderich. Hier lohnt sich ein kurzer Marsch zum nahegelegenen Gipfel des Hochhäderich. Zurück fährt man auf demselben Weg bis zur Hennenmoosalpe. Danach wählt man für die Talfahrt die Runde über Kojen und Zimmeregg.

Öffentliche Verkehrsmittel

www.vmobil.at

Anfahrt

aus Deutschland: Autobahn Lindau - Pfänder Tunnel - Autobahnabfahrt Dornbirn Nord (Vignettenpflichtig) - Bregenzerwald - Hittisau; oder Autobahn Kempten - Immenstadt - Oberstaufen - Ach - Riefensberg - Krumbach - Hittisau

aus der Schweiz: Autobahn St. Gallen - St. Margrethen/Au - Lustenau - Dornbirn - Bregenzerwald - Hittisau

Parken

Hittisau Zentrum
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Die Mountainbike-Karte Bregenzerwald im Maßstab 1:50.000 inkl. 23 Top-Routen ist erhältlich in den örtlichen Tourismusbüros, bei Bregenzerwald Tourismus und in den Sportgeschäften.

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • Das Vorsäß Schönenbach
    Egg | Schetteregg - Schönenbach
  • Kapfvorsäß oberhalb von Egg
    Egg | Schetteregg - Runde
  • Achtalweg Bregenzerwald
    Egg | Achtal-Runde
  • Sibratsgfäll | Vorderwald-Runde
  • Andelsbuch | Mittelwald-Runde
  • Andelsbuch | Rund um den Klausberg
  • Andelsbuch | Rund um die Winterstaude
 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.
Schwierigkeit
mittel
Strecke
21,2 km
Dauer
4:15 h
Aufstieg
844 hm
Abstieg
844 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.
bwmag04_Hirte1
Eine Geschichte

Glück unter hohem Himmel

mehr lesen