DE EN FR

Hier kommt das User Feedback

Telefon E-Mail Info

Gäste-Card

Bregenzerwald &
Großes Walsertal
Eintrittskarte zu allen
Bergerlebnissen!

Luftaufnahme2014__Achim_Mende

Blumeninsel Mainau

Blumeninsel Mainau

Die immer blühende Insel ist das meistbesuchte Ziel am Bodensee. Die prachtvoll gestalteten Gärten, die Ruheoasen, Veranstaltungen und Restaurants lohnen einen Besuch.

In einem Tag geht es sich gut aus, die Blumeninsel Mainau zu erkunden. Ganz gemütlich erreicht man das blühende, von der gräflichen Familie Bernadotte geschaffene, Kleinod von Bregenz aus mit dem Schiff. Rund 2,5 Stunden dauert die Fahrt mit dem Schnellschiff je Richtung. Zugänglich ist die Insel an 365 Tagen im Jahr, von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang.

Bei jedem Besuch zeigt sich die Insel von einer anderen Seite. Prachtvoll bunte Blumenarrangements und –formationen erfreuen das Auge des Betrachters. Dazwischen finden sich immer wieder Wiesen, Schatten spendende Bäume und Bänke zum Verweilen. Teichanlagen und Brunnen gibt es und Lehrpfade zu unterschiedlichen Themen.

Tulpen im Frühling, Rosen im Sommer und Dahlien im Herbst: Was zu welcher Jahreszeit blüht und welche Veranstaltungen auf dem Programm stehen, erfährt man auf www.mainau.de. Bei weniger schönem Wetter oder bei kühleren Temperaturen bieten sich das Schmetterlingshaus, das Palmenhaus, die Kirche und die für Besucher zugänglichen Räume im Barockschloss für Besichtigungen an.

Schloss__Peter_Allgaier
Insel Mainau
Luftaufnahme2016__Achim_Mende
bwmag14_0029
Eine Geschichte

Heb' de fescht ...

mehr lesen

Gäste-Card Bregenzerwald & Großes Walsertal

Die „Eintrittskarte“ zu allen bewegten und genussvollen Bergerlebnissen ist die Gäste-Card Bregenzerwald & Großes Walsertal. Sie bringt Besucher beliebig oft per Bergbahn nach oben, gilt für umweltfreundliche Fahrten mit den öffentlichen Bussen und zudem für erfrischend-entspannende Stunden in den Freibädern.

Die Gäste-Card Bregenzerwald & Großes Walsertal erhalten alle Besucher, die zwischen 1. Mai und 31. Oktober 2022 drei oder mehr Nächte in einer der 28 Partnergemeinden verbringen.

mehr erfahren