DE EN FR

Hier kommt das User Feedback

Telefon E-Mail Info

Gäste-Card

Bregenzerwald &
Großes Walsertal
Eintrittskarte zu allen
Bergerlebnissen!

Diedamskopf im Sommer © Alex Kaiser undefined

Bergbahnen Diedamskopf Au-Schoppernau

Bergbahnen Diedamskopf Au-Schoppernau

Der Diedamskopf bei Au-Schoppernau ist einer der schönsten Aussichtsberge im Bregenzerwald. Hinauf geht’s mit der komfortablen 8er-Gondelbahn.

Wenige Gehminuten von der Bergstation entfernt befindet sich der Gipfel des 2.090 Meter hohen Diedamskopf. Von dort reicht der Blick weit über die Bergwelt. Bei gutem Wetter sieht man sogar bis zum Bodensee. Alpwiesen erstrecken sich rund um den Gipfel. Hier finden auch Paragleiter und Drachenflieger ihre Startplätze. Auf der anderen Seite bricht der Berg felsig ab, eindrucksvoll anzuschauen. Zum Verweilen bietet sich das Bergrestaurant mit Sonnenterrasse an. Oder man wählt einen der Wanderwege.

Veranstaltungen

  • Sonnenuntergangsfahrten finden jeden Donnerstag von 14. Juli bis 8. September von 18 bis 22.30 Uhr statt. 
  • Ein Bergfrühstück gibt’s vom 12. Juli bis 6. September jeden Dienstag und vom 2. August bis 7. September jeden Mittwoch von 8 bis 11 Uhr (erste Bergfahrt um 8 Uhr).
  • 19.06.2022  Bergmesse und Blasmusik am Berg mit Pfarrer Willam und Bezauer Dorfmusikanten

  • 17.07.2022 Symphonie am Berg mit Symphonikerblos

  • 07.08.2022 Blasmusik am Berg mit Walser Powernkapelle

  • 11.09.2022 Bergmesse und Blasmusik am Berg mit Pater Johannes und Eckbonk Musig

  • 16.10.2022 Blasmusik am Berg mit Wälder Tonzmusig

  • 21.06.2022 Sonnwendfeier : Lokale Spezialitäten im Panoramarestaurant und Partystimmung mit „DIE ZWEI“, Entzündung des Feuers um ca. 19.30 Uhr

BERGWELT ZUM SEHEN UND STAUNEN – AUSSTELLUNG AM BERG

Bärtierchen, Murmeltierbau, sprechender Stein, u.v.m.

Erleben Sie in unserer Ausstellung am Berg „Bergwelt zum Sehen und Staunen“ die Einzigartigkeiten unserer Region. Genießen und erfahren Sie die einzigartige Natur am Diedamskopf in all ihren Facetten: Das Reich der Blütenwunder, die Welt der Tiere, das „Leben“ der Gesteine. Erforschen Sie Wasser und Schnee als Überlebenselixier: Bärtierchen Egon – er schafft es zwar kaum auf einen Millimeter Größe – lässt Sie eintauchen in sein wundersames Reich aus Eis und Schnee.

Die Ausstellung ist täglich bei Bahnbetrieb geöffnet. Das ideale Ziel für Ihren Familienausflug, auch wenn die Sonne mal nicht lacht!
Eintritt: € 2 (exklusive Bahnfahrt)

Unser Wander-Tipp

Naturwissen interaktiv mitnehmen – die besondere Wanderung und die Ausstellung für unterhaltsam-informative Stunden! Wie sind die Alpen entstanden? Welche farbenfrohen Blumen wachsen am Wegesrand? Welche traumhaften Berggipfel sind zu sehen und woher kommen diese eigentlich? Fragen über Fragen – die Stationen am Weg und die Ausstellung in der Bergstation geben Ihnen die ein oder andere freche Antwort!

Einkehrmöglichkeiten

  • Panoramarestaurant an der Bergstation

  • Kiosk – Wedelstube

  • bewirtschaftete Alphütten

  • Eis-Café „Ski-Inn“ an der Talstation

Gut zu wissen

  • Sämtliche Zugänge zur Bahn und auch zum Restaurant in der Bergstation sind barrierefrei zugänglich.
  • Mountainbikes kann man bis zur Mittelstation mitnehmen (Preis pro Bike lt. Tarif-Aushang).

Betriebszeiten

26.-  29. Mai 2022
03. – 06. Juni 2022
10. – 12. Juni 2022

16. Juni – 16. Oktober 2022: täglich

Fahrzeiten

8.45 – 16.15 Uhr

Diedamskopf Alpin Tourismus GmbH & Co KG

Halde 300 6886 Schoppernau, Österreich

+43 (0) 5515 4110-0 oder Schneetelefon: +43 (0) 5515 4110-99

info@diedamskopf.at

http://www.diedamskopf.at

bwmag02_003D078CARO
Eine Geschichte

Wälder mit Weinberg

mehr lesen

Gäste-Card Bregenzerwald & Großes Walsertal

Die „Eintrittskarte“ zu allen bewegten und genussvollen Bergerlebnissen ist die Gäste-Card Bregenzerwald & Großes Walsertal. Sie bringt Besucher beliebig oft per Bergbahn nach oben, gilt für umweltfreundliche Fahrten mit den öffentlichen Bussen und zudem für erfrischend-entspannende Stunden in den Freibädern.

Die Gäste-Card Bregenzerwald & Großes Walsertal erhalten alle Besucher, die zwischen 1. Mai und 31. Oktober 2022 drei oder mehr Nächte in einer der 28 Partnergemeinden verbringen.

mehr erfahren