DE EN FR

Hier kommt das User Feedback

Telefon E-Mail Info
Winterwandern am Hochhäderich © Jakob Faißt / Bregenzerwald Tourismus

Naturpark Nagelfluhkette

merken teilen

Naturpark Nagelfluhkette

Wo die Alpen beginnen, der Bodensee nah ist und ein besonderes Gestein die Landschaft prägt liegt der Naturpark Nagelfluhkette.

An der Schnittstelle zwischen Bregenzerwald und Allgäu hat sich über viele Jahrhunderte hinweg eine großartige Kulturlandschaft entwickelt, welche die begehrte Auszeichnung Naturpark erhielt. Heute beteiligen sich 15 Gemeinden, darunter 8 aus dem Vorderen Bregenzerwald, am ersten länderübergreifenden Park zwischen Österreich und Deutschland.

Alpweiden mit 290 Pflanzenarten, wertvolle Hochlagenmoore, Weißtannen– und Schluchtwälder und eine Alpdichte die österreichweit einmalig ist, zeichnen den Naturpark aus. Verbindendes Element ist die imposante Nagelfluhkette, die den Naturpark von West nach Ost durchzieht. Große Höhenunterschiede, geologische Vielfalt, nachhaltige Alpwirtschaft – all das führt dazu, dass im Gebiet auf verhältnismäßig kleiner Fläche eine große Anzahl unterschiedlicher Lebensräume entstanden sind.

So ist der Naturpark Heimat des scheuen Birkhuhns, des imposanten Steinadlers, des seltenen Apollofalters und beherbergt verschiedenste Orchideen und Enziane. Im Winter stellen die leicht erreichbaren Berge des Naturparks ein ideales Ziel für Schneeschuhgeher, Tourengeher und Naturliebhaber dar.

Im Sommer laden die leicht erreichbaren Berge und Wanderpfade des Naturparks zu genussvollen Wandertouren in unserer artenreichen Landschaft ein. Sowohl Einheimische, als auch Gäste sind herzlich eingeladen an den geführten Themenwanderungen teilzunehmen.

Sehenswerte Ziele im Bregenzerwald

Hittisau
» Wasserwanderweg an der Bolgenach
» Lecknertal mit Lecknersee
» Hochhäderich
» Rappenfluh mit Engenlochschlucht
» Holz-Kulturweg

Riefensberg
» Steinernes Tor und Kojenstein mit Kojenloch
» Naturschutzgebiet Kojenmoos und Hochhäderich
» Erster Barfuß-Parcours in Vorarlberg
» Juppenwerkstatt

Krumbach
» Naturschutzgebiet Rossbad
» Moorraum
» Bolgenach und Weißach
» Haldenköpfle

Sulzberg
» Pfarrkirche, erbaut 1828/29 von Alois Negrelli
» Sankt Leonhardskapelle aus dem 17. Jhdt.
» Hochmoorlandschaft Hochsträß
» Architekturwanderweg in Sulzberg und Thal

Doren
» Seil-Hängebrücke über die Bregenzerach
» Rotach und Weißach
» Hüttersberg
» Sennerei Huban

Langenegg
» Energieportale-Wege im Zentrum, im Naturschutzgebiet Nord und an der Bregenzerach
» Höhenwanderung Schweizberg-Rotenberg

Lingenau
» Quelltuff-Naturlehrpfad und St. Anna-Kapelle
» Brücken und Stege über Subersach und Bregenzerach
» Naturschutzgebiet Dörnlesee
» Bienenlehrgarten

Sibratsgfäll
» Gottesackerplateau und Hoher Ifen
» Königstour auf den Feuerstätter Kopf
» Moorbad Sibratsgfäll
» Bergrutsch am Rindberg

Alte Bäume-Naturpark

Hittisau – Mit dem Ranger unterwegs

Durchatmen, abschalten, Gedanken schweifen lassen und das gute Gefühl von sportlicher Aktivität an der frischen Luft genießen.

Mehr erfahren

Naturpark Nagelfluh - Tourismusbüro Hittisau

Platz 370, Hittisau, Österreich

+43 (0) 5513 6209-50

http://www.nagelfluhkette.info