DE EN FR

Hier kommt das User Feedback

Telefon E-Mail Info

Jetzt
mitmachen
und gewinnen!

Feedback geben
und besondere
Urlaubserlebnisse
gewinnen!

Überraschendes am Mittagstisch

Überraschendes am Mittagstisch

Überraschendes am Mittagstisch

Beim Mittagstisch im Gasthaus Ziegler verpflegen Andrea und Wolfgang Saaler unter anderen auch die Handwerksleute des Bregenzerwaldes mit regionalen Produkten.

Doch es soll kein „normales“ Gasthaus sein, denn die beiden machen Veranstaltungen besonders gern, ob Hochzeiten, Firmenfeiern, Taufen oder Pressekonferenzen. Hauptsache, in den Sälen und im Garten des Zieglers ist ordentlich was los. In den Tellern dampfen Käsknöpfle, an der Theke steht hausgemachter Pfirsicheistee griffbereit. Die langen, schlichten Holztische sind gut besetzt, heitere Mittagsruhe erfüllt den großen, hellen Saal. Der Mittagstisch im Ziegler in Bersbuch ist für viele Bregenzerwälder Handwerksleute ein ebenso fixer wie beliebter Teil ihres Arbeitstags. Seit 1901 steht das Gasthaus Ritter, schon damals „Ziegler“ genannt, an dieser Kreuzung, wo die Wege vom mittleren in den hinteren Bregenzerwald aufeinandertreffen.

Im Februar 2020 haben Andrea und Wolfgang Saaler das renovierte Gasthaus als Pächter übernommen. „Ein idealer Zeitpunkt“, sagt Andrea mit trockenem Lachen. Denn bereits Mitte März musste wegen des ersten Corona- Lockdowns wieder geschlossen werden. „Aber bald kamen Anfragen von Handwerksbetrieben, ob wir nicht Mittagessen an die Baustellen liefern könnten. Mit einem Schlag hatten wir wieder richtig viel zu tun!“ Die langjährige Catering-Erfahrung der beiden machte sich zu diesem Zeitpunkt mehr als bezahlt: Kennengelernt haben sich die Allgäuerin und der Bregenzer nämlich beim Catering der Messe Friedrichshafen, wo Wolfgang als Koch und Andrea in Service und Management arbeitete. „Wir wollten nie ein ‚normales Gasthaus‘ führen. Veranstaltungen sind das, was wir besonders gern machen und am besten können: Ganz gleich, ob in den Sälen und im Garten des ‚Ziegler‘ oder auf der grünen Wiese irgendwo im Bregenzerwald.“

Die Bewirtschaftung des Werkraum Hauses in Andelsbuch war ab 2015 die erste Bregenzerwälder Station der neu gegründeten Firma S-LINE Gastronomie. Inzwischen sind die Saalers auch privat begeisterte „Wälder“: Mit ihren drei Kindern leben sie seit 2017 in Bizau. Die Liebe zum Bregenzerwald zeigt sich auch auf der Speisekarte von Mittagstisch und Catering: Andrea Saaler bezieht so viele Produkte wie möglich von regionalen Bauernhöfen und Gemüsegärtnern: Rindfleisch, Fisch und Kartoffeln, saisonales Obst und Gemüse. Der Speiseplan passt zur Jahreszeit und zum Angebot. Ob Rotkraut oder Zwetschgenröster: Eingekocht wird in der eigenen Küche und nach eigenem Rezept. „Beim Mittagstisch gibt es oft wochenlang weder Pommes Frites noch Schnitzel“, grinst Andrea. „Dafür hin und wieder Dinge, die manche vielleicht noch nie gegessen haben, die sie aber gern in kleinen Portionen probieren können.“

Autorin: Babette Karner
Ausgabe: Reisemagazin Bregenzerwald – Sommer 2023

Urlaubsland Österreich
Feedback geben und gewinnen!

Teilen Sie die schönsten Eindrücke Ihres letzten Bregenzerwald Urlaubes mit uns und gewinnen Sie mit etwas Glück ein ganz besonderes Urlaubserlebnis!

Zu gewinnen gibt es Urlaubsgutscheine für individuelle Urlaubserlebnisse in Österreich. Sie entscheiden selbst wie Sie Ihren nächsten Österreich-Urlaub verbringen möchten. Alle Preise und weitere Details finden Sie zu Beginn der Befragung.

Wir wünschen viel Glück!
Ihr Team von Bregenzerwald Tourismus

Jetzt teilnehmen und gewinnen