DE EN FR

Hier kommt das User Feedback

Telefon E-Mail Info

Gäste-Card
ab 3 Nächten
kostenfrei

1.5. - 31.10.2024

WOLFGANG FAIRKOCHT

WOLFGANG FAIRKOCHT

WOLFGANG FAIRKOCHT

Geschichten im Glas - WOLFGANG FAIRKOCHT Heimisches.

Wolfgang Mätzler, seit 1988 Koch, ausgezeichnet zum Haubenkoch und nach wie vor nicht weniger überzeugt in seiner Berufung und Profession, hat nun sein langersehntes und gereiftes Bedürfnis – „Geschichten ins Glas zu bringen“ – verwirklicht.
Inspiriert dazu haben ihn die unzähligen Einweckgläser seiner Oma, die wie Schätze in den Kellerregalen ihren Platz fanden, den Sommer und die dazugehörigen Gerüche, Aromen, Geschichten und Anekdoten fest in sich verschlossen, darauf wartend, an kühleren Tagen wieder geöffnet zu werden … und das Konservierte war imstande, mit ganzer Kraft die Erinnerungen aufleben zu lassen … was für eine Wucht – was für eine geniale Verarbeitungsart von Lebensmitteln! Da gab es kein Zurück mehr. Für Wolfgang war klar, dieses Phänomen, das Erlebnis des Einweckens und was dadurch entsteht, weiter zu verfolgen, an der Technik zu feilen und zu verfeinern, zu experimentieren und … vielen Menschen damit eine Freude zu bereiten!

DER NAME IST PROGRAMM

FAIRKOCHT steht für Fairness. Vom Bauern bis zum Konsumenten. Im Umgang mit dem Tier und in der Qualität spiegelt sich eine Wertehaltung wider. „Mein Kalb, das ich verarbeite, muss ein artgerechtes Leben im offenen Stall mit Grünflächenbewirtschaftung genossen haben, wurde nicht enthornt und musste keine Reise auf sich nehmen, durfte weder mit Medikamenten vollgepumpt, noch unter Stress geschlachtet worden sein.“

FAIRKOCHT steht für kontrollierte Standards: Die Herkunftsbezeichnung eines Tieres alleine sagt nichts über das Tierwohl aus. Deshalb werden erst nach Stallbesichtigung und genauer Kontrolle die Lieferanten ausgesucht. Ein „Ehrenkodex“ ist von den Bauern zu unterzeichnen. „Wir sehen es als unsere Pflicht an, die Wertigkeit von Fleisch, sprich vom Tier, die Sensibilität, Achtsamkeit und ehrliche Leistung der Bauern zu erhöhen und ins Bewusstsein der Menschen zu bringen. Wir sind verpflichtet, den Klimaschutz ernst zu nehmen. Die regionale Lebensmittelproduktion und die Landwirtschaft müssen unterstützt werden – in jeder Hinsicht.“

FAIRKOCHT steht für reine Naturprodukte – OHNE Glutamate und Geschmacksverstärker (E-Stoffe). Die Produkte werden rein mit Salz, Biokräutern und Biogewürzen von Sonnentor verarbeitet.

STANDARDS

  • RASSE: bevorzugt Original Braunvieh, Grauvieh und Fleckvieh
  • FÜTTERUNG: nur mit Milch und ab dem ersten Tag zur freien Verfügung Wasser, Gras oder Heu
  • MEDIZIN: verpflichtend nur über den Tierarzt
  • LEBENDGEWICHT: 120 kg
  • GRÜNFLÄCHENBEWIRTSCHAFTUNG: verpflichtend kein Kunstdünger
  • HORN: verpflichtend keine Enthornung
  • REINES NATURPRODUKT: ohne Geschmacksverstärker (E-Stoffe) ohne Glutamate

FAIRKOCHT GMBH

Hof 437, 6866 Andelsbuch, Österreich

+43 664 568 12 58

info@fairkocht.at

http://www.fairkocht.at

bwmag09_BWT_1463
C Adolf Bereuter - Bregenzerwald Tourismus
Eine Geschichte

Kochen als Kunst betrachtet

Mehr lesen

Gäste-Card Bregenzerwald & Großes Walsertal

Die „Eintrittskarte“ zu bewegten und genussvollen Erlebnissen ist die Gäste-Card Bregenzerwald & Großes Walsertal. Sie gilt für Bergbahnfahrten in aussichtsreiche Höhen, umweltfreundliche Fahrten mit öffentlichen Bussen und erfrischend-entspannende Freibad-Besuche.

Die Gäste-Card erhalten alle kostenfrei, die zwischen 1. Mai und 31. Oktober 2024 drei oder mehr Nächte in einer der 28 Partnergemeinden verbringen. Sie gilt vom Anreise- bis zum Abreisetag und wird von den Gastgeber*innen ausgestellt.

Mehr erfahren