DE EN FR

Hier kommt das User Feedback

Telefon E-Mail Info
Geschwister Mohr auf der Niedere © Ludwig Berchtold / Bregenzerwald Tourismus

Skifahren auf der Niedere

merken teilen

Skigebiet Niedere Andelsbuch-Bezau

Das Skigebiet auf der „Niedere“ ist ein vielseitiges Revier für Pistenfahrer und Tiefschneefans.

Von Andelsbuch bringt ein Doppel-Sessellift Skifahrer auf die 1.715 Meter hohe „Niedere“. Von Bezau fährt eine Seilbahn bis zur Bergstation Baumgarten. Zwischen beiden Orten sind Linienbusse im Einsatz, kostenlos benützbar mit dem Skipass. Neun Lifte und 15 vorwiegend gemütliche Pistenkilometer stehen zur Wahl.

Eindrucksvoll schön ist der Ausblick von der „Niedere“. Die Sicht reicht weit über den Bregenzerwald und sogar bis zum Bodensee. Bei entsprechender Schneelage finden sich auf der Andelsbucher Seite attraktive Tiefschneehänge, auf der Bezauer Seite Firnabfahrten. Bei den Liftstationen und im Skigebiet gibt es mehrere Einkehrmöglicheiten, vom Panoramarestaurant bei der Bergstation Baumgarten bis zu urigen Hütten.

 

winterpano Andelsbuch SKI
Geschwister Mohr auf der Niedere © Ludwig Berchtold / Bregenzerwald Tourismus
Gasthof Niedere © Jasmin Feuerstein / Andelsbuch Tourismus
Niedere Baumgarten © Ludwig Berchtold / Seilbahn Bezau
Skifahren Niedere © Benjamin Schlachter / Bregenzerwald Tourismus
Skifahren Niedere © Benjamin Schlachter / Bregenzerwald Tourismus
Skifahren Niedere Bezau-Andelsbuch

Winter-Varianten

Skitourengeher, Winterwanderer und Schneeschuhwanderer schätzen die aussichtsreiche „Niedere“ ebenfalls. Rund ums Jahr ist der Berg zudem ein beliebtes Fluggebiet für Paragleiter und Gleitschirmflieger. Ausprobieren kann man auch Tandemflüge.

Gut zu wissen

  • In Andelsbuch und in Bezau gibt es einen Skiverleih.
  • Skikurse auf der „Niedere“ bietet die Skischule Schwarzenberg an.
  • Drei Kilometer lang ist die Rodelbahn von Baumgarten bis Sonderdach oberhalb von Bezau. Zum Startpunkt kann man von Bezau aus mit der Seilbahn fahren.
  • In Andelsbuch gibt es sieben Kilometer Langlaufloipen. Rund 20 Kilometer lang ist das Loipennetz von Bezau-Reuthe-Bizau.

Das Skigebiet Niedere im Überblick

Lifte und Seilbahnen

  • 1 Großkabinenbahn in Bezau (60 P.)
  • 2 Sesselbahnen
  • 4 Schlepplifte
  • 1 Übungslift
  • 1 Förderband Talstation Andelsbuch

Pisten

Länge der Abfahrten: 10 km
davon:

  • 5 km blaue Pisten
  • 4 km rote Pisten
  • 1 km schwarze Piste

Tageskarte (Hauptsaison)

  • Erwachsene: € 32,60
  • Kind: € 18,70

Après Ski

  • Andelsbuch: Mooser Stüble, Jöslar, Lissbar
Informieren

3-Täler-Skipass

Skifahren im Bregenzerwald © Adolf Bereuter / Bregenzerwald Tourismus

3-Täler-Skipass

Der 3-Täler-Skipass gilt für 31 Skigebiete im Bregenzerwald, im Großen Walsertal, im Lechtal, in Balderschwang (Allgäu) sowie für die Skibusse. Zur Wahl stehen Skipässe für 2,5 bis 21 Tage, Wahlabos…

mehr erfahren

Bergbahnen Andelsbuch

Bergbahnen Andelsbuch Bregenzerwald, Moos 350 6866 Andelsbuch, Österreich

+43 (0) 5512 2540

info@bergbahnen-andelsbuch.at

http://www.bergbahnen-andelsbuch.at

Seilbahn Bezau

Seilbahn Bezau, Obere 394 6870 Bezau, Österreich

+43 (0) 5514 2254

info@seilbahn-bezau.at

http://www.seilbahn-bezau.at

Verleihshops

Sport Dorner, Andelsbuch

Hof 387, Andelsbuch, Österreich

+43 (0) 5512 2482

office.dorner@aon.at

http://www.schneeprofi.at

Sport Thomas, Bezau

Bahnhof 148 6870 Bezau, Österreich

+43 (0) 5514 31441

info@sport-thomas.at

http://www.sport-thomas.at

bwmag07_2070_Schneemacher
Eine Geschichte

Schneeflöckchen, Weißröckchen …

mehr lesen