DE EN FR

Hier kommt das User Feedback

Telefon E-Mail Info
Schönenbach, Bezau, Bregenzerwald

Sibratsgfäll | Iferalpe – Schönenbach

merken teilen
Drucken
GPX
KML
Fitness
Wanderung

Sibratsgfäll | Iferalpe - Schönenbach

Wanderung · Bregenzerwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Bregenzerwald Tourismus GmbH Verifizierter Partner 
  • Das Vorsäß Schönenbach
    / Das Vorsäß Schönenbach
    Foto: Oostenrijk TV, Bregenzerwald Tourismus GmbH
  • Schönenbach im Bregenzerwald
    / Schönenbach im Bregenzerwald
    Foto: Oostenrijk TV, Bregenzerwald Tourismus GmbH
  • Kässpätzle im Jagdgasthaus Egender Schönenbach
    / Kässpätzle im Jagdgasthaus Egender Schönenbach
    Foto: Oostenrijk TV, Bregenzerwald Tourismus GmbH
  • Schönenbach
    / Schönenbach
    Foto: Vorarlberg Rundweg, Vorarlberg Tourismus GmbH - VorarlbergRundweg
  • /
    Foto: Lisa Kaufmann, Bezau Tourismus
  • Von Sibratsgfäll nach Schönenbach
    / Von Sibratsgfäll nach Schönenbach
    Foto: Elisabeth Schneider, Bregenzerwald Tourismus GmbH
  • Vorsäß Schönenbach
    / Vorsäß Schönenbach
    Foto: Elisabeth Schneider, Bregenzerwald Tourismus GmbH
  • / Kapelle in Schönenbach
    Foto: Friedrich Böhringer, Bregenzerwald Tourismus GmbH
  • / Vorsäß Schönenbach
    Foto: Conny Kriegner, Bregenzerwald Tourismus GmbH
  • / Schönenbach
    Foto: Conny Kriegner, Bregenzerwald Tourismus GmbH
600 800 1000 1200 m km 2 4 6 8 10 12 Parkplatz Iferalpe Schönenbach Hengstig Auenalpe

Leichte Wanderung auf gut ausgebauten Güterwegen (außer Hengstig) von Sibratsgfäll ins Vorsäßgebiet von Schönenbach.

leicht
13,3 km
4:15 h
350 hm
350 hm

Zunächst erreicht man das Gebiet der Krähenbergalpen und wandert dann durch eine Schlucht, die sich die Subersach geschaffen hat. Nach der Überquerung des Flusses erreicht man die sehr schön gelegene Vorsäßsiedlung Schönenbach mit ihren zahlreichen Hütten. Der Rückweg erfolgt über den Hengstigrücken und die Auenalpen zum Krähenberg.

Diese Wanderung eigent sich auch für Familien mit Kindern.

outdooractive.com User
Autor
Elisabeth Schneider
Aktualisierung: 27.05.2019

Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1078 m
Tiefster Punkt
835 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Jagdgasthaus Egender
Bilgeris Krähenberg

Sicherheitshinweise

NOTRUF:
140 Alpine Notfälle österreichweit
144 Alpine Notfälle Vorarlberg
112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)    

www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps

Ausrüstung

 

  • festes Schuhwerk mit guter Sohle
  • Regenjacke
  • Jause und Getränke
  • Sonnencreme und Sonnenbrille
  • Informationen über die Wetterverhältnisse einholen

Weitere Infos und Links

Einkehrmöglichkeiten:
Bilgeri's Krähenalpe in Sibratsgfäll
Jagdgasthaus Egender Schönenbach

Start

Sibratsgfäll Krähenberg (841 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.418918, 10.040821
UTM
32T 578508 5252243

Ziel

Sibratsgfäll Krähenberg

Wegbeschreibung

Die Wanderung ins Vorsäßgebiet von Schönenbach beginnt am Parkplatz Krähenberg unterhalb des Ortszentrums von Sibratsgfäll. Nach dem Aufstieg zu Bilgeris Krähenbergalpe erreicht man das Gebiet der Krähenbergalpen und wandert dann durch eine Schlucht, die sich die Subersach geschaffen hat. Nach der Überquerung des Flusses erreicht man die sehr schön gelegene Vorsäßsiedlung Schönenbach mit ihren zahlreichen Hütten. Der Rückweg erfolgt über den Hengstig und die Auenalpen zurück zum Krähenberg.

Öffentliche Verkehrsmittel

www.vmobil.at

Linie 41

Anfahrt

aus Deutschland: Autobahn Lindau - Pfänder Tunnel - Autobahnabfahrt Dornbirn Nord (Vignettenpflichtig) - Bregenzerwald - Hittisau - Sibratsgfäll - Krähenberg

oder Autobahn Kempten - Immenstadt - Oberstaufen - Ach - Riefensberg - Krumbach - Hittisau - Sibratsgfäll - Rindbergaus der Schweiz: Autobahn St. Gallen - St. Margrethen/Au - Lustenau - Dornbirn - Bregenzerwald - Hittisau - Sibratsgfäll - Krähenberg

Parken

Beim Parkplatz Krähenberg
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte Bregenzerwald (Maßstab 1 : 32.000)
Sämtliche Wanderrouten und wichtige Informationen über Bergbahnen, Hütten und Alpengasthöfe finden Sie in der Wanderkarte Bregenzerwald. Die Wanderkarte ist bei Bregenzerwald Tourismus, in den Tourismusbüros und in einzelnen Hotels erhältlich.

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • Sibratsgfäll | Entlang der Subersach
  • Sibratsgfäll | Vom Ortszentrum auf den Feuerstätterkopf
  • Sibratsgfäll | Vom Rindberg auf den Feuerstätterkopf
  • Sibratsgfäll | Renkknie
  • Egg-Schetteregg | Vorsäßrundweg
  • Egg | Falzalpenrundwanderung Schetteregg
  • Egg | Über Vorsäße und Alpen in Schetteregg
 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.
Schwierigkeit
leicht
Strecke
13,3 km
Dauer
4:15 h
Aufstieg
350 hm
Abstieg
350 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.
bwmag06_Eisteller
Eine Geschichte

Traumwandeln

mehr lesen