DE EN FR

Hier kommt das User Feedback

Telefon E-Mail Info
Bödele - Mellau

Schwarzenberg | Bödele – Mellau

merken teilen
Drucken
GPX
KML
Fitness
Wanderung

Schwarzenberg | Bödele - Mellau

Wanderung · Bregenzerwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Bregenzerwald Tourismus GmbH Verifizierter Partner 
  • Hochälpelealpe
    / Hochälpelealpe
    Foto: Elisabeth Schneider, Bregenzerwald Tourismus GmbH
  • Bödele
    / Bödele
    Foto: Popp & Hackner/Vorarlberg Tourismus, Vorarlberg Tourismus GmbH - VorarlbergRundweg
  • Am Bödele
    / Am Bödele
    Foto: Vorarlberg Rundweg, Vorarlberg Tourismus GmbH - VorarlbergRundweg
  • /
    Foto: Alpenverein Vorarlberg, ÖAV Sektion Vorarlberg
  • Bregenzerhütte
    / Bregenzerhütte
    Foto: Schwarzenberg, Bregenzerwald Tourismus GmbH
Karte / Schwarzenberg | Bödele - Mellau
800 1000 1200 1400 1600 m km 2 4 6 8 10 12 14 16 Bödele Lustenauer Hütte Weißenfluhalpe Rohralpe Mellau

Eine schöne Wanderung mit Einkehrmöglichkeiten im Bödelegebiet bis nach Mellau und mit dem Bus wieder zurück.

mittel
16,4 km
5:00 h
380 hm
800 hm

Ein Güterweg führt zunächst über das schön gelegene Älpele mit Kapelle und kleinem See hinauf zur Weißenfluhalpe. Die wunderbar auf einem Aussichtsplateau liegt. Danach gelangen Sie über den Hottersattel und die Rohralpe zum Schnellvorsäß mit zahlreichen Hütten. Hier beginnt der Abstieg ins Tal zur Bregenzerach und weiter nach Mellau.

outdooractive.com User
Autor
Elisabeth Schneider
Aktualisierung: 10.10.2017

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
1365 m
666 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Weißenfluhalpe
Bregenzer Hütte
Lustenauer Hütte

Sicherheitshinweise

NOTRUF:
140 Alpine Notfälle österreichweit
144 Alpine Notfälle Vorarlberg
112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)    

www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps

Ausrüstung

 

  • Als Ausrüstung sind wasserdichte Berg- oder Wanderschuhe, Bergbekleidung im Schichtenprinzip, Funktionsoberteil zum Wechseln zu empfehlen.
  • Sonnenbrille und Sonnenschutz  nicht vergessen.
  • Jause und (warme) Getränke mitnehmen.
  • Informationen über die Wetterverhältnisse einholen.
  • Orientierungshilfen wie Karte, Höhenmesser sind hilfreich.
  • Auf dem markierten Weg bleiben. 

Weitere Infos und Links

Einkehrmöglichkeiten:

Bödele, Lustenauer Hütte, Bregenzer Hütte, Weißenfluhalpe (während der Alpzeit), Mellau

Start

Parkplatz Bödele (1142 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.423014, 9.809179
UTM
32T 561030 5252491

Ziel

Parkplatz Bödele

Wegbeschreibung

Vom Bödele (1140 m) führt der Weg vorbei an einer Sommerfrischekolonie, die hier bereits 1901 von der Dornbirner Fabrikantenfamilie Hämmerle errichtet wurde. Auf einem breiten Güterweg wandert man zunächst aufs Älpele mit Kapelle und einem kleinen See. Vorbei an der Lustenauer Hütte geht es dann zur Weißenfluhalpe, die wunderbar auf einem Aussichtsplateau liegt. Über den Hottersattel gelangt man dann zur Rohralpe und zum Schnellvorsäß mit zahlreichen Hütten. Hier beginnt der steile Abstieg ins Tal nach Mellau.

Von dort fährt man mit dem Bus Linie 40 bis zum Kreisverkehr Bersbuch und steigt in Linie 38 Richtung Bödele um.

Öffentliche Verkehrsmittel

www.vmobil.at

Linie 37, 40 und 38

Anfahrt

Über Lindau: Pfändertunnel - Autobahnausfahrt Dornbirn-Nord - Bregenzerwald (B 200) - Mellau, ca. 40 km. 

Über Kempten-Immenstadt: Oberstaufen - Ach - Lingenau - Egg - Mellau, ca. 50 km.

Über Füssen: Reutte/Tirol - Lechtal - Warth - Schröcken - Au - Mellau, ca. 85 km.

Sie benötigen auf Österreichs Autobahnen eine Vignette, die Sie bei allen Tankstellen und beim ÖAMTC/ARBÖ erhalten.

Parken

Parkplatz beim Bödele
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte Bregenzerwald (Maßstab 1 : 32.000) Sämtliche Wanderrouten und wichtige Informationen über Bergbahnen, Hütten und Alpengasthöfe finden Sie in der Wanderkarte Bregenzerwald. Die Wanderkarte ist bei Bregenzerwald Tourismus, in den Tourismusbüros und in einzelnen Hotels erhältlich.

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • Ferienhaussiedlung am Bödele
    Schwarzenberg | Bödele - Hochälpele
  • Schwarzenberg | Bödele - Fohramoos
  • Reuthe | Bödele - Lustenauerhütte - Weißenfluhalpe - Hottersattel - Schnellvorsäß - Reuthe
  • Schwarzenberg | Geocaching am Bödele - die etwas andere Schatzsuche
  • Schwarzenberg | Sagenwanderung am Geißkopf (Rundweg)
  • Schwarzenberg-Bödele | Lustenauer Hütte, St. Ilga, Schwarzenberg
  • Schwarzenberg | Hüttenwanderung
 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.
Schwierigkeit
mittel
Strecke
16,4 km
Dauer
5:00 h
Aufstieg
380 hm
Abstieg
800 hm
Streckentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.
bwmag02_020D114CARO
Eine Geschichte

Beim Wasser der Ewigkeit

mehr lesen