DE EN FR

Hier kommt das User Feedback

Telefon E-Mail Info

CORONA
COVID-19

Winterkodex
Vorarlberg

Bregenzerwälder Käsesuppe © Johannes Fink - Bregenzerwald Tourismus (2)

Rezept - Bregenzerwälder Käsesuppe

Rezept - Bregenzerwälder Käsesuppe

Hier finden Sie das Rezept einer Bregenzerwälder Käsesuppe von Katharina Bilgeri und eine Neuinterpretation von Milena Broger.

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 Zwiebel,
  • Butterschmalz,
  • 30 g Mehl,
  • 500 ml Wasser,
  • 200 ml Milch,
  • nach Geschmack ca. 100 g Bergkäse gerieben,
  • Salz, Pfeffer, Suppenwürze

Die Zwiebeln fein schneiden und im Butterschmalz glasig anschwitzen. Mit dem Mehl stauben und leicht gelblich anrösten. Mit Wasser und Milch aufgießen und kräftig mit dem Schneebesen rühren, damit sich keine Klumpen bilden. Die Suppe mit Salz, Pfeffer und Suppenwürze abschmecken. Den geriebenen Bergkäse sorgfältig in die Suppe einrühren und einige Minuten köcheln lassen. Die Suppe anrichten und mit frischen Kräutern garnieren.

Neu interpretiert von Milena Broger
als Cappuccino vom Bregenzerwälder Bergkäse mit Kräutercroutons

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 Zwiebel,
  • Knoblauch,
  • ein Zweig Rosmarin und Thymian,
  • Butterschmalz,
  • 30 g Mehl,
  • 500 ml Wasser,
  • 200 ml Milch,
  • nach Geschmack ca. 100 g Bergkäse gerieben,
  • Salz, Pfeffer, Suppenwürze,
  • 300 ml Milch,
  • frische Kräuter (Petersilie, Schnittlauch, Basilikum, Majoran, …),
  • etwas mildes Olivenöl,
  • Salz, Pfeffer,
  • Weißbrotwürfel

Die Zwiebeln fein schneiden und im heißen Butterschmalz mit einer zerstoßenen Knoblauchzehe und dem Thymian- und Rosmarinzweig glasig anschwitzen. Mit dem Mehl stauben und leicht gelblich anrösten. Mit Wasser und Milch aufgießen und kräftig mit dem Schneebesen rühren, damit sich keine Klumpen bilden. Die Suppe mit Salz, Pfeffer und etwas Suppenwürze abschmecken. Den geriebenen Bergkäse sorgfältig in die Suppe einrühren und einige Minuten köcheln lassen. Die frischen Kräuter mit etwas mildem Olivenöl im Cutter zu feinem Kräuterpesto mixen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Croutons in heißem Öl knusprig rösten und mit dem Kräuterpesto abschmecken. Die Milch erhitzen und aufschäumen und mit dem Pesto leicht grünlich einfärben. Die Suppe in ein hitzebeständiges Glas gießen, den Milchschaum darauf setzen mit frischen Kräutern garnieren und mit den Kräutercroutons servieren.

bwmag04_Köchin

Bescheidenheit auf hohem Niveau

Katharina Bilgeri zelebriert am Hochhäderich eine einfache Küche. Doch gerade damit verschafft sie ihren Gästen einen einmaligen Genuss.

Mehr erfahren
In der Privatseilbahn
Eine Geschichte

In der Privatseilbahn

mehr lesen

Winterkodex Vorarlberg – Aktuelle Informationen

Ihre Gesundheit ist uns ein besonderes Anliegen.
Informationen für Ihren Urlaub in Vorarlberg – Facts, Hotlines, aktuelle Regeln und Reiseinfos.

mehr erfahren