DE EN FR

Hier kommt das User Feedback

Telefon E-Mail Info

Gäste-Card

Bregenzerwald &
Großes Walsertal
Eintrittskarte zu allen
Bergerlebnissen!

Hochkünzel

Fortgeschrittenen Skitour Hochkünzelspitze (2.397 m)

Fortgeschrittenen Skitour Hochkünzelspitze (2.397 m)

Die Hochkünzelspitze bietet dem versierten Skitourengänger herrliche Abfahrten in hochalpiner Umgebung.

Ausgangsort

Bushaltestelle Landsteg an der L200, ca. 2 km nach dem Landgasthaus Bad Hopfreben, zwischen 2. und 3. Lawinengalerie, Parkplatz (1.100m)

 

Höhenunterschied

1.300 m

Schwierigkeit

mittel

Kurzbeschreibung

Die Hochkünzelspitze bietet versierten Skitourengehern herrliche Abfahrten in hochalpiner Umgebung. Lange Skitour auf einen der schönsten und höchsten Gipfel des Bregenzerwaldes.

Streckenbeschreibung

Die Tour startet direkt an der Hauptstraße. Man folgt der Straße ca. 70 m bis rechts ein Forstweg abzweigt. Über eine kurze Fellabfahrt von ca. 10 Höhenmetern gelangt man auf die Spur und folgt ihr rechts hinein ins Schandelstobel. Weiter geht es rechts des Baches, bis der Weg etwas steiler aufsteigt. Sobald das Schandelstobel durchstiegen ist, öffnet sich der Ausblick nach rechts auf die Hochkünzelspitze. Vor der Biberacherhütte biegt die Spur rechts ab. Hier ist es wichtig, sich möglichst weit rechts unterhalb des Giglturms zu halten. An diesem geht es links vorbei, bis sich der Gipfelhang zeigt. Den gilt es, mit vielen Spitzkehren zu ersteigen. Im oberen Bereich beträgt die Steigung ca. 35°. Den Gipfel selbst erreicht man nur zu Fuß und legt am besten an der Felswand ein Skidepot an. Über den Grat geht es zum Vorgipfel der Hochkünzelspitze, weiter über einen mittelschweren Kletterabschnitt ca. 10 m nach unten. Nun folgt eine kleine Scharte, die durch ein Seil gesichert ist. Entlang des Seils geht man die letzten Meter zum Gipfel. Ist das Seil unter dem Schnee vergraben, ist der Aufstieg zum Gipfel sehr schwierig und riskant.

Abfahrt

Wie Aufstieg.

bwmag17_BWT_8846
Eine Geschichte

Wo die Sonne nie allein strahlt

mehr lesen

Gäste-Card Bregenzerwald & Großes Walsertal

Die „Eintrittskarte“ zu allen bewegten und genussvollen Bergerlebnissen ist die Gäste-Card Bregenzerwald & Großes Walsertal. Sie bringt Besucher beliebig oft per Bergbahn nach oben, gilt für umweltfreundliche Fahrten mit den öffentlichen Bussen und zudem für erfrischend-entspannende Stunden in den Freibädern.

Die Gäste-Card Bregenzerwald & Großes Walsertal erhalten alle Besucher, die zwischen 1. Mai und 31. Oktober 2022 drei oder mehr Nächte in einer der 28 Partnergemeinden verbringen.

mehr erfahren