DE EN FR

Hier kommt das User Feedback

Telefon E-Mail Info

Gäste-Card
ab 3 Nächten
kostenfrei

1.5. - 31.10.2024

Fischzucht & Veredelung

Fischzucht & Veredelung

Fischgenuss Bregenzerwald

Alexandra und Jürgen Wirth, hat die Leidenschaft zur Fischerei, der Natur und gesunden Lebensmitteln dazu inspiriert, den alten Beruf über Bord zu werfen und die Segel nochmals neu zu setzen. Mitten im Bregenzerwald auf dem Boden ihrer Vorfahren haben sie eine Naturteichanlage und ein Gebäude, in dem ein Bruthaus, ein Raum für die Veredelung der Fische sowie ein Hofladen Platz gefunden haben, errichtet.

Forellen und Saiblinge aus dem Bregenzerwald
Verschiedene Forellenarten und Saiblinge, frisch aus den Naturteichen gefangen, sind die Grundlage für hochwertige Produkte. Erhältlich sind ganze Fische und Filets sowie heiß- und kaltgeräucherte oder gebeizte Fischspezialitäten.

Veredelung
Alle Produkte werden ausschließlich von Hand verarbeitet und mit viel Liebe verfeinert.

Fischzucht in Schwarzenberg
Naturteiche aus Lehm und Kies

Beim Bau der Naturteiche wurde bewusst auf Beton und Kunststofffolie verzichtet. Die Teiche sind mit einem Lehmschlag abgedichtet und großzügig mit Kies überschüttet. Die Fische werden von eigenen Elterntieren übers Ei bis zum fertigen Speisefisch heran gezüchtet. In einem Teich, welcher urkundlich von Heilwasser gespeist wird, wachsen die Elterntiere zu großen Laichfischen heran.

Ab Hof Verkauf
Öffnungszeiten in Schwarzenberg

Mittwoch: 9 – 12 Uhr und 14 – 18 Uhr
Freitag: 9 – 12 Uhr und 14 – 18 Uhr
Samstag: auf Vorbestellung von 9 – 11 Uhr

Fischgenuss Bregenzerwald

Familie Wirth

Dorn 133, 6867 Schwarzenberg, Österreich

+43 660 2233408

office@fischgenuss-bregenzerwald.at

https://www.fischgenuss-bregenzerwald.at/

bwmag17_BWT_1571_2
C Adolf Bereuter - Bregenzerwald Tourismus
Eine Geschichte

Märchenhaft gut essen

Mehr lesen

Gäste-Card Bregenzerwald & Großes Walsertal

Die „Eintrittskarte“ zu bewegten und genussvollen Erlebnissen ist die Gäste-Card Bregenzerwald & Großes Walsertal. Sie gilt für Bergbahnfahrten in aussichtsreiche Höhen, umweltfreundliche Fahrten mit öffentlichen Bussen und erfrischend-entspannende Freibad-Besuche.

Die Gäste-Card erhalten alle kostenfrei, die zwischen 1. Mai und 31. Oktober 2024 drei oder mehr Nächte in einer der 28 Partnergemeinden verbringen. Sie gilt vom Anreise- bis zum Abreisetag und wird von den Gastgeber*innen ausgestellt.

Mehr erfahren