DE EN FR

Hier kommt das User Feedback

Telefon E-Mail Info
Konstanz_Hafen_Konzil_Marketing & Tourismus KonstanzSchwelle

Erkundungen rund um den Bodensee

merken teilen

Erkundungen rund um den Bodensee

Malerische Städte wie Lindau und Meersburg liegen direkt am Bodensee. Geschichten aus der Geschichte und Gegenwart erzählen Konstanz und Vaduz im Fürstentum Liechtenstein.

Lindau_Rathaus_Daecher_Lindau_David-Knipping

Lindau

Von südlichem Charme präsentiert sich das Zentrum von Lindau, das zur Gänze auf einer Insel liegt. Von Bregenz aus dauert die Schiffsreise rund 20 Minuten. Gleich beim Hafen befindet sich auch der Bahnhof. Geschäfte, Cafés und Restaurant säumen die Straßen, Gassen und die Seepromenade, zum großen Teil Fußgängerzone. Zu bestaunen gibt es schön renovierte historische Häuser, Fachwerkbauten und das aufwändig bemalte Rathaus aus der Renaissancezeit.

Mehr erfahren
Meersburg

Meersburg

Auf und ab spaziert man durch die gepflasterten Gassen in der mittelalterlichen Stadt. Eindrucksvoll ist das Schloss Meersburg mit dem fast quadratischen Dagobertsturm aus dem 12. Jahrhundert. Das älteste heute noch bewohnte Schloss Deutschlands kann man besuchen und auf den Spuren der Dichterin Annette von Droste-Hülshoff wandeln. Sie verbrachte einige Zeit ihres Lebens am Bodensee. Aus der Barockzeit stammt das Neue Schloss mit Schlosskapelle und Festsälen.

Mehr erfahren
Konstanz_Silhouette_Stimmung03_Schwelle_Marketing & Tourismus KonstanzSchwelle

Konstanz

Von Vorarlberg aus gesehen liegt Konstanz am anderen Ende des Bodensees. Vom Konstanzer Konzil (1414 bis 1418) zeugt das imposante Konzilgebäude am Hafen. An das Konzil und den Weltstreit geistlicher und weltlicher Mächte erinnert humorvoll die moderne Statue „Imperia“, ebenfalls am Hafen. Kunsthistorisch Interessierten empfiehlt sich ein Besuch im gotischen Münster mit Kreuzgang und Krypta. Zum Bummeln und Einkaufen laden die Gassen mit ihren Geschäften, historischen Häusern, Cafés und Restaurants.

Mehr erfahren
Schloss Vaduz / Frühling

Vaduz

In der Hauptstadt des Fürstentums Liechtenstein erstaunt das Miteinander von gediegen traditioneller und zeitgenössischer Architektur. Hoch über der Stadt, umgeben von Wäldern, thront das Schloss Vaduz, Sitz des Fürsten von Liechtenstein. Einen Besuch lohnt das moderne Kunstmuseum Vaduz, seit 2015 um die Hilti Art Foundation erweitert. Zeitgenössische Kunst zeigt auch der Kunstraum im „Engländerbau“, einem Gebäude aus den 1930er Jahren. Vor oder nach den Museumsbesuchen bietet es sich an, durch das hübsche Städtlein zu bummeln.

Mehr erfahren
bwmag14_0029
Eine Geschichte

Heb' de fescht ...

mehr lesen