DE EN FR

Hier kommt das User Feedback

Telefon E-Mail Info

Gäste-Card
ab 3 Nächten
kostenfrei

1.5. - 31.10.2024

Einsteiger Skitour Hochälpelekopf (1.464 m)
C Michael Meusburger – Bregenzerwald Tourismus

Einsteiger Skitour Hochälpelekopf (1.464 m)

Einsteiger Skitour Hochälpelekopf (1.464 m)

Gerade Neueinsteigern oder Sportlern, die am Nachmittag eine kleine Tour machen möchten, sei dieses gebiet empfohlen.

Ausgangsort

Schwarzenberg Ortsteil Gmeind (Parkplatz Haldenlift)

Buslinie 870, Haltestelle Stüben

Anfahrt

Auf der L200 Bregenzerwald Straße bis nach Egg – Abzweigung Schwarzenberg. Durch Schwarzenberg Richtung Bödele bis zum Parkplatz Haldenlift.  Oder von Dornbirn über die Bödelestraße bis zum Parkplatz Haldenlift.

Höhenunterschied

650 m

Schwierigkeit

gering

Einkehrmöglichkeit

Hochälpele Hütte

Kurzbeschreibung

Diese Tour eignet sich sehr gut für Neueinsteiger oder Tourengeher, die am Nachmittag eine kleinere Tour machen möchten. Der Hochälpelekopf (1.464 m) ist ein wunderschöner Aussichtspunkt. Der Blick reicht weit über den Bregenzerwald und bis zum Bodensee. Wenige Meter unter dem Gipfel befindet sich die Hochälpele Hütte, in der man einkehren kann.

Streckenbeschreibung

Vom Parkplatz des Haldenliftes geht man auf der Skipiste gerade aufwärts, vorbei an den Holzhütten zu einer kleinen Unterführung. Nun erfolgt der Anstieg durch das Skigebiet Bödele. Entlang der Skiroute 2 erreicht man den Hochälpelekopf, (1.464 m).

Abfahrt

wie Aufstieg

Der Nase nach Damülser
Eine Geschichte

Der Nase nach Damülser

Mehr lesen

Gäste-Card Bregenzerwald & Großes Walsertal

Die „Eintrittskarte“ zu bewegten und genussvollen Erlebnissen ist die Gäste-Card Bregenzerwald & Großes Walsertal. Sie gilt für Bergbahnfahrten in aussichtsreiche Höhen, umweltfreundliche Fahrten mit öffentlichen Bussen und erfrischend-entspannende Freibad-Besuche.

Die Gäste-Card erhalten alle kostenfrei, die zwischen 1. Mai und 31. Oktober 2024 drei oder mehr Nächte in einer der 28 Partnergemeinden verbringen. Sie gilt vom Anreise- bis zum Abreisetag und wird von den Gastgeber*innen ausgestellt.

Mehr erfahren