DE EN FR

Hier kommt das User Feedback

Telefon E-Mail Info

CORONA
COVID-19

Aktuelle
Informationen

Kapelle Salgenreute in Krumbach © Michael Meusburger / Bregenzerwald Tourismus

Die Kapelle Salgenreute in Krumbach

Die Kapelle Salgenreute in Krumbach

Wie ein Kleinod liegt die Kapelle Salgenreute auf einem Nagelfluhrücken nahe Krumbach.

In Holz und Stein erbaut nimmt die einfache Grundform auf dem Grundriss der alten Lourdeskapelle die historische Tradition der Bregenzerwälder Baukultur auf und wagt zugleich eine neue Raumform. Die von Bernardo Bader entworfene Kapelle entstand aus einem Schöpfungsprozess des Planens und Bauens heraus, der von einer außergewöhnlichen Zusammenarbeit der Krumbacher Bürger, der Handwerker und dem Architekten geprägt war. Die einfache Grundform bestehend aus Hauptschiff und Apsis beruht auf annähernd gleichem Grundriss, so wie es das der Bestand schon mehr als 200 Jahre vormachte. Die Raumform ist neu. Eine steil aufstrebende räumliche Faltung aus Holz abgehoben vom Gelände. Ganz ohne klassischen Turmaufsatz besticht sie durch eine dem Ort und dem Thema zuträgliche Signifikanz und Zeichenhaftigkeit. Im Innern dominiert neben der Einheitlichkeit von Wand und Dach das sehr helle frontal einfallende Licht welches dem Raum eine besondere Stimmung verleiht. Die Figuration der Mutter Gottes in Form der Marienstatue die aus dem Bestandsbau stammt, ist nicht wie in klassischen Konzeptionen zentral sondern seitlich begleitend angeordnet. Der Blick nach vorne durch die weiße Apsis bleibt dabei frei und führt direkt hinaus in die Natur. Über den Bau der Kapelle wurde ein Buch geschaffen, das zur Mitnahme in der Kapelle aufliegt und auch im Gemeindeamt erhältlich ist. Die Kapelle ist vom Dorfzentrum zu Fuß in ca. 20 Minuten erreichbar. Bei der Kapelle bestehen keine Parkmöglichkeiten!

Die Kapelle Salgenreute wurde mit dem „Chicago Athenaeum – The International Architecture Award 2017“ ausgezeichnet. Seit 2004 zeichnet The Chicago Athenaeum: Museum für Architektur und Design, zusammen mit dem Europäischen Zentrum für Architektur Kunst Design und Urban Studies und Metropolitan Arts Press die besten und signifikantesten neuen Gebäude weltweit mit dem „International Architecture Awards“ aus. In den USA wurden mehr als tausend Projekte aus 74 verschiedenen Länder juriert.

bwmag07_9800_Telemarker
Eine Geschichte

Kniefall am Berg

mehr lesen

Aktuelle Informationen zum Coronavirus/COVID-19

Ihre Gesundheit ist uns ein besonderes Anliegen.
Informationen für Ihren Urlaub in Vorarlberg – Facts, Hotlines, Aktuelle Regeln und Reiseinfos.

mehr erfahren