DE EN FR

Hier kommt das User Feedback

Telefon E-Mail Info
Ausstellungsraum Angelika Kauffmann Museum Schwarzenberg © Adolf Bereuter / AK Museum

Angelika-Kauffmann Museum Schwarzenberg

merken teilen

Angelika-Kauffmann Museum Schwarzenberg

Das alte Haus mit neuem Bauteil befasst sich mit dem Werk von Angelika Kauffmann, die heute zu den großen Malerinnen des Klassizismus zählt und familiär mit Schwarzenberg verbunden war. Wechselnde Ausstellungen präsentiert das Heimatmuseum.

Jerusalem 1904 – Eine künstlerische Pilgerreise des jungen Malers Bartle Kleber, 1. Mai bis 2. Juni 2019

Der Bregenzerwälder Bartle Kleber(1884-1953) unternahm als junger Maler eine abenteuerliche Reise in den Orient. In der Ausstellung werden Werke aus dieser Studienreise von 1904 in einer Gegenüberstellung zu Artworks junger Schwarzenberger KünstlerInnen über das Jerusalem von 2018 gezeigt.

Angelika Kauffmann – Unbekannte Schätze aus Vorarlberger Privatsammlungen
15. Juni bis 6. Oktober 2019

Viele Schätze der berühmten Malerin Angelika Kauffmann (1741–1807) kommen erstmals ans Licht: Im vorarlberg museum in Bregenz und im Angelika Kauffmann Museum in Schwarzenberg werden rund 150 Gemälde, Zeichnungen und Druckgraphiken, die in Vorarlberg mit viel Liebe gesammelt und gehütet wurden, erstmals ausgestellt. Der Kuratorin Bettina Baumgärtel ist es im Rahmen ihrer Vorbereitung für das Werkverzeichnis gelungen, so  Kat 26 Angelika Kauffmann, nach Correggio: Die mystische Verlobung der hl. Katharina 1763/64 (Ausschnitt) manches verschollen geglaubte Bild in Vorarlberg wieder aufzuspüren. Dabei wird die Schau um einzigartige Leihgaben aus öffentlichen Sammlungen Deutschlands, Englands und der Schweiz ergänzt. In Schwarzenberg treffen einzigartige Frühwerke auf meisterhafte Spätwerke. Eine Kooperation mit dem UNESCOWelterbe Gartenreich Dessau-Wörlitz in Sachsen-Anhalt und dem Angelika Kauffmann Research Project_AKRP.

Heimatmuseum Schwarzenberg „Wie man einst daheim war“
1. Mai bis 3. November 2019

Im ehemaligen Wohnteil des über 450 Jahre alten Bregenzerwälder Hauses befindet sich das Heimatmuseum, in dem die Wohn- und Alltagskultur des 19. Jahrhunderts dokumentiert wird.

Öffnungszeiten Winter

14. Februar bis 28. April 2019 jeweils von Fr – So 14 – 17 Uhr

Öffnungszeiten Sommer

1. Mai bis 3. November 2019 jeweils von Di – So 10 – 17 Uhr

Öffentliche Führungen
Dienstag 15.30 Uhr, Sonntag 10.30 Uhr

Informieren

Bregenzerwald Gäste-Card

Wandern in der Naehe der Alpe Sattelegg in Au Adolf Bereuter - Bregenzerwald Tourismus_zugeschnitten

Die Bregenzerwälder Berge sind reich an Entdeckenswertem.

Die „Eintrittskarte“ zu allen bewegten und genussvollen Bergerlebnissen ist die Bregenzerwald Gäste-Card. Sie bringt Besucher beliebig oft per Bergbahn nach oben, gilt für umweltfreundliche Fahrten mit den öffentlichen Bussen und zudem für erfrischend-entspannende Stunden in den Freibädern. Die Bregenzerwald Gäste-Card erhalten alle Besucher, die zwischen 1. Mai und 31. Oktober 2019 drei oder mehr Nächte in einer der 24 Partnergemeinden verbringen.

mehr erfahren

Angelika Kauffmann Museum

Brand 34 6867 Schwarzenberg, Österreich

+43 (0) 5512 3570

museum.schwarzenberg@aon.at

http://www.angelika-kauffmann.com

Besuch im Frauenmuseum
Eine Geschichte

Besuch im Frauenmuseum

mehr lesen