Sennerei © Christoph Lingg_Bregenzerwald Tourismus
Home | Kultur / Kulinarik | Kulinarik | KäseStrasse Bregenzerwald

KäseStrasse Bregenzerwald

Die KäseStrasse ist keine Straße im herkömmlichen Sinn, sondern ein Zusammenschluss von Experten unterschiedlichster Disziplinen. Die Mitglieder organisieren das ganze Jahr hindurch Veranstaltungen, laden zu Verkostungen und weihen in die Geheimnisse der Käseproduktion ein.

Eine Entdeckungsreise für die Sinne

Die KäseStrasse Bregenzerwald ist ein Zusammenschluss von Landwirten und Alpen, Sennern und Käsemachern, KäseWirten und Gasthäusern, Museen und Bahnen, Tourismusbetrieben und Partnern aus Handwerk und Handel. Was alle 160 Partner in dem Netzwerk KäseStrasse vereint, ist die Pflege und Erhaltung von Genuss und regionaler Kultur. Weitere Stationen an der KäseStrasse sind zum Beispiel: der moderne Käsekeller in Lingenau, in dem viele tausend Laibe Bergkäse reifen; das Käsehaus in Andelsbuch, das an sieben Tagen in der Woche geöffnet ist und die ganze Bandbreite an Bregenzerwälder Käsen und Köstlichkeiten zum Verkauf anbietet; die Sennschule in Egg, wo man in einem Sennkurs seinen eigenen Frischkäse herstellen kann.

Information
T +43 (0)5513 42870 41
www.kaesestrasse.at

Bregenzerwälder KäseHerbst

Von Anfang September bis Ende Oktober feiert der Bregenzerwald die fünfte Jahreszeit. Besucher erleben die kulinarisch-kulturellen Höhepunkte der Herbstzeit. Bei der Einkehr in Wirts- und Gasthäusern der KäseWirte, beim Besuch bei Käsemachern, beim bunten Treiben auf Vieh- und Bauernmärkten, bei Besichtigungen und Verkostungen in Sennereien u.v.m. Traditionell ist der Alptag und Markt mit Käseprämierung in Schwarzenberg (13. September 2014).

Information
T +43 (0)5513 42870 41
www.kaesestrasse.at

nach oben