Landschaft_Bregenzerwald Tourismus
Home | Gesundheit / Wellness | Wasser & Moor

Wasser & Moor

Wasser und Moor zählen zu den ältesten Heilmitteln. Diese Ziele vereinen Spielerisches mit Informativem und Wohltuendem.

Barfuß-Parcours Riefensberg

Auf dem Barfuß- und Fitnessparcours kann man an 22 Stationen seine fünf motorischen Grundeigenschaften trainieren: nämlich Koordination, Ausdauer, Kraft, Beweglichkeit und Schnelligkeit.

Information
Riefensberg Tourismus
T +43 (0)5513 8356
www.riefensberg.at

Bizau – Wo Wasser an den Zehen kitzelt

In der weiten Talebene, ganz in der Nähe des Dorfzentrums von Bizau, fließt der Ulvenbach. Hier können Besucher über eine Strecke von rund 0,6 km barfuß wandern, die natürliche Bild- und Tonkulisse des Baches auf sich wirken lassen und seltene Pflanzen bestaunen.

Information
Bizau Tourismus
T +43 (0)5514 2129
www.bizau-bregenzerwald.com

Moorbad Sibratsgfäll

Mitten in der Natur finden sich eine Wassertrete, zwei Moorbecken und ein Natur-Wasserbecken zum Schwimmen (Juni bis Ende September).

Information
Sibratsgfäll Tourismus
T +43 (0)5513 2112-13
www.sibra.at

Moore Krumbach

Weshalb dienen Moore auch dem Klimaschutz? Welche Pflanzen und Tiere finden wir im Moor? Und wie gewinnen wir Lebensenergie? Die Zugänge in die Krumbacher Moore sind vielfältig. Vereinzelt findet man seinen Weg dorthin auch nicht auf Anhieb. Die MoorführerInnen begleiten Ihren Einstieg zwischen Dorfkern und Naturschutzgebiet Rossbad mit lebendigem Wissen und spannenden Geschichten. Durch die Anreicherung von Biomasse im wassergesättigten Milieu, speichern Moore Zeit ihres Lebens Kohlendioxid. Allein deshalb verdienen sie schon Beachtung und Schutz. An den Moorsitzen werden Natur und Geschichte der Moore lebendig. Abseits der Hauptstraßen ist der Moorraum in jedem Fall und bei jeder Witterung eine Reise wert. Als Geheimtipp ist das Erlebnis der moore krumbach zwischen fünf und sieben Uhr morgens zu empfehlen. Im Sommer ist eine frühe Wanderung durch die Moore der Lebensenergie förderlich. Ausgehend vom Rossbad begleitet die Dämmerung den Weg bis zum Moorsitz Engisholz. Im Moor dampft und glitzert es, ob der Kondensation am kühlen Boden. Am Weg durch den Wüstegraben wandert man nochmals näher der Nacht. Spätestens beim Wassertreten im kühlen Graben kehren die Lebensgeister dann jedoch endgültig zurück. Wer mag tastet sich barfuß nach oben in Richtung Moorraum, dort will dann die Morgenstimmung gefeiert sein!

Information & Anmeldung
Gemeindeamt Krumbach
T +43 (0)5512 8157
www.krumbach.at

nach oben