Tafeln im Moor_Tag © Ludwig Berchtold_Bregenzerwald Tourismus
Home | Kultur / Kulinarik | Kulinarik | abgelaufene Packages | Tafeln im Bregenzerwald

Tafeln im Bregenzerwald

Wer regionale Spezialitäten und ein außergewöhnliches Ambi­ente beim Speisen schätzt, darf sich auf besondere kulinari­sche Abende freuen. Unter dem Motto „Tafeln im Bregenzer­wald“ laden von Mai bis Juli verschiedene Köche und Köchinnen aus dem Bregenzerwald zu 5-gängigen Menüs in einer exklusiven Runde. Gespeist wird an einem besonderen Platz im Bregenzerwald: Bei schönem Wetter im Freien – am Bau­ernhof, vor einer Hütte, im Garten oder im Moor; bei weniger gutem Wetter unter Dach – in der historischen Villa, im Frauenmuseum oder umgeben von modernem Handwerk. An der feierlich gedeckten Tafel finden 18 bis 30 Gäste Platz. Jedes der Menüs widmet sich bestimmten regionalen Spezialitäten: der Heumilch oder dem Milchkalb, dem Käse oder Kräutern, dem Lamm, Fisch oder Wild. Dazu reichen die Gast­geber die passenden Weine oder auch Bier. Zwischen den Gän­gen steht Kurzweiliges auf dem Programm: Köche, Köchinnen und Erzeuger erzählen übers Essen und die Zutaten, Lesungen und Musik verbinden Geschichte mit Gegenwart.

Plätze zum „Tafeln im Bregenzerwald“ können bei Bregenzer­wald Tourismus gebucht oder in Form von Geschenkgutschei­nen erworben werden.

Information & Buchung
Bregenzerwald Tourismus GmbH
Tel. (0)5512 2365
info@bregenzerwald.at

Eindrücke von Tafeln im Bregenzerwald

nach oben