Alpabtrieb © Christoph Lingg_Bregenzerwald Tourismus
Home | Startseite Etiketten | Alpabtriebe

Alpabtriebe

Der Alpsommer in Vorarlberg geht zu Ende. Die Kühe kehren von ihrer Sommerfrische auf der Hochalpe zurück. Der Alpabtrieb ist die festliche Krönung des bäuerlichen Arbeitsjahres.

1. September
Alpabtrieb Au
Ganztägiges Programm in der Ur-Alp
ab 9.00 Uhr Eintreffen vom geschmückten Alpvieh
ab 10.30 Uhr: Frühschoppen mit "Ur-Alp Böhmische", Bauernmarkt, Schellnerclub, Kinderspielwiese, Zauberer, etc.
ab 20.00 Uhr: Älplertanz mit den "Bergspatzen"
Eintritt frei

9. September
Alptabtrieb Mellau
Ganztägiges Programm im Ortszentrum
ab 8.00 bis 13:00 Uhr Durchzug der Alpen im Ortszentrum
musikalische Unterhaltung mit den „Mellentalern“
Bewirtung und Verkauf von heimischen Produkten durch die Ortsbäuerinnen und die Mellauer Gastronomen.

9. September
Alpabtrieb Schwarzenberg
Eintreffen von ca. 10 Alpen mit ca. 1.500 Stück Vieh beim Dorfplatz in Schwarzenberg

16. September
Schwarzenberg Markt
Seit 400 Jahren historisch gewachsen gilt er heute nicht nur als großes gesellschaftliches Ereignis. Er bietet auch ein vielfältiges Sortiment. Im Mittelpunkt des Marktes steht Althergebrachtes mit Neuem zu verschmelzen. Handwerkliches, Kreatives, Bäuerliches, Kunstvolles und nicht Alltägliches.

Programm:
8 bis 18 Uhr - Marktmeile im Ortszentrum

Kinderprogramm:
Kinderkarussell von 11 bis 15 Uhr Kinderkunstwerkstatt bei der Schule

Käseprämierung im Angelika-Kauffmann-Saal:
9 bis 15 Uhr – Verköstigung
10 bis 11 Uhr – Konsumentenjury
13 Uhr – Prämierung 

nach oben